ComPass B 2.0, Kurz-und Erschlussanzeiger

Artikel-Nr.: 38-4150-001
Fehlerrichtungsanzeiger mit hochgenauem Monitoring
Zur Merkliste hinzufügen
Produktanfrage
+ Vollständiges Formular anzeigen
ComPass B 2.0, Kurz-und Erschlussanzeiger
Fehlerrichtungsanzeiger mit hochgenauem Monitoring

Produktmerkmale ComPass B 2.0:

  • Kurzschluss-Richtungs- und Erdschluss-Richtungsanzeiger
  • Eindeutige Fehleranzeige und Ablesemöglichkeit vor Ort: 2 Richtungspfeil-LEDs (A, B) und kontraststarkes OLED-Display
  • Monitoring der Größen Spannung (U), Strom (I), Lastflussrichtung, Leistungsfaktor (cos φ), Leistung (P, Q, S), Energie (E), Temperatur (T) und Frequenz (f)
  • Für alle Netzarten/Sternpunktbehandlungen geeignet
  • Erdschlusserfassung mit 6 verschiedenen Erdschluss-Ortungsverfahren, auch kombinierbar
  • Hochgenaue Strom- und Spannungsmessung bis zu 0,5%
  • Monitoring der Spannung über Ankopplung an kapazitive und resistive (ohmsche) Sensorik in einem Anzeiger
  • PT-100-Temperatursensor zur Überwachung von Betriebsmitteln
  • Grenzwertüberwachung: U, I, P, Q, T
  • ComPass Explorer Software: Inbetriebnahme und Parametrierung über frontseitigen USB-Anschluss

ComPass B 2.0 - Multifunktional im Mittelspannungsnetz

Der ComPass B 2.0 ist für den Einsatz in Schwerpunktstationen mit Fernwirkanbindung der elektrischen Energieverteilung im Mittelspannungsnetz besonders geeignet. Zusätzlich zu den Kurz- und Erdschlussfunktionen sammelt der ComPass B 2.0 Messwerte für Strom, Spannung und Leistung aus der Station und stellt diese zur Übertragung an die Leitwarte bereit. Über einen PT-100-Sensor kann zudem z. B. die Trafo- oder Stationstemperatur überwacht werden. Für alle Messwerte können auch Grenzwerte definiert werden, die als Alarme ebenfalls für die Leitwarte bereitgestellt werden können. Die Spannungsankopplung/-messung erfolgt kapazitiv über das VDS-System oder über resistive (ohmsche) Spannungssensoren. Es können bis zu vier ComPass an einen Satz resistiver Spannungssensoren angeschlossen werden.

Downloads